Augenarzt Drin. Ingrid Boldin,  Priv. Dozin., Facharzt f. Augenheilkunde u. Optometrie

Trockene Augen - Ursache

Es gibt verschiedene Ursachen für ein “Trockenes Auge” (dry eye): 1.) Allgemeinerkrankungen (rheumatischer      Formenkreis, Störungen der endokrinen      Drüsen (Schilddrüse, Diabetes,      Störungen des Immunsystems) 2.) Infektionskrankheiten 3.) Vitaminmangel (Vitamin A) 4.) Toxische Schädigungen (Alkohol,      Rauchen) 5.) Mechanische Behinderung des          Lidschlusses 6.) Medikamenten Nebenwirkungen      (Betablocker, Psychopharmaka,      Zytostatika, die Pille) 7.) Arbeitsbedingungen (intensive      Bildschirmarbeit, Aufenthalt in         klimatisierten Räumen, Klimaanlage im      Auto, ohne genügende Luftfeuchtigkeit) 8.) Umwelteinflüsse (Ozon) 9.) Schwangerschaft 10.) Operationen am Auge (grauer, grüner       Star, refraktive Chirurgie).
Die meisten dieser verschiedenen Ursachen schädigen die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit (Tränenfilm). Dieser besteht aus mehreren Schichten. Wenn eine dieser Schichten in qualitativ oder quantitativ verändert ist, entsteht eine Schädigung der Hornhaut oder der Bindehaut.  Es  kann  dann  zu Befindlichkeitsstörungen (Brennen, Jucken, Trockenheitsgefühl) und zu schlechter Ernährung und Sauerstoffversorgung der Augenoberfläche kommen. Wichtig ist auch die intakte Funktion der Lider, die die Funktion der gleichmäßigen Verteilung des Tränenflüssigkeit (Tränenfilm) zur Aufgabe haben. Jeder 2. - 3. Patient beim Augenarzt leidet unter dieser Erkrankung. Sie sollte unbedingt rechtzeitig von einem Augenarzt behandelt werden, damit es zu keiner dauer- haften Schädigung der Augen kommt.
Home Trockene Augen Faltenbehandlung Allgem.Augenheilkunde Publikationen Ausbildung Impressum Wahlarzt Terminvereinbarungen Anfahrtsskizze Kontakt
043 (0) 699 18303105  FAX: 0316 321602-4